10. - 18. September 2022

„Auf daß die Seele sich verschöne,
gab uns der Himmel die Musik“
(Robert Schumann)
Im Gedenken an Geburts- und Sterbetage
großer Komponisten


Veranstalter:
Freundeskreis Musik und Denkmalpflege
in Kirchen des Merseburger Landes e. V.

Stand: 19. März 2022


Samstag, 17. September 2022

An der Ladegastorgel: MIROSŁAWA CIEŚLAK –
Organistin an der Stadtkirche St. Lamperti zu Querfurt

Kammermusik I
Franz Schubert zum 225. Geburtstag
„Die schöne Müllerin“
PATRICK GRAHL – Tenor
AXEL THIELMANN – Lesung
KLARA HORNIG – Hammerflügel (Franz Bayer Wien, 1820)

„Eine märchenhafte Musiknacht“

im Gedenken an den 200. Todestag von ETA Hoffmann
moderiert von Axel Thielmann

„Nussknacker und Mausekönig“
DENNY WILKE, MICHAEL SCHÖNHEIT – Orgel

„Musikalische Lebens-Ansichten des Katers Murr“
THOMAS FRITZSCH – Viola da gamba,
MICHAEL SCHÖNHEIT – Hammerflügel (Broadwood London 1805)
KATHARINA DARGEL – Viola
KLARA HORNIG – Klavier (Julius Blüthner, Leipzig 1857)

„Ständchen“
Werke von Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy
und Johannes Brahms

THOMAS HAUSCHILD, GABRIELE AMARU – Horn,
MARIA CAROLINA PATROCINIO COIMBRA – Harfe
LEIPZIGER CANTOREY, Leitung GOTTHOLD SCHWARZ


Sonntag, 18. September 2022

DOMKANTOREI MERSEBURG
OMKANTOR STEFAN MÜCKSCH – Leitung
DOMORGANIST MICHAEL SCHÖNHEIT – Orgel

„Das Historische Konzert“
Rekonstruktion des Konzertes vom 21. Februar 1895,
welches Johannes Brahms auf Einladung des „Musikalischen Kränzchens Merseburg“
im Merseburger Schlossgartensalon gab
KATHRIN GÖRING – Mezzosopran
HORENSTEIN ENSEMBLE BERLIN:
SOPHIA JAFFÈ, JANA KRÄMER-FORSTER – Violine, MATTHIAS BENKER – Viola
ANDREAS TIMM – Violoncello, RALF FORSTER – Klarinette
ÖZGÜR AYDIN – Klavier

Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias
Oratorium nach Worten der heiligen Schrift op. 70
KATHERINA MÜLLER – Sopran, BRITTA SCHWARZ – Alt
FLORIAN SIEVERS – Tenor, TOBIAS BERNDT – Bass
DENNY WILKE – Orgel
COLLEGIUM VOCALE LEIPZIG
KAMMERCHOR DER SCHLOSSKAPELLE SAALFELD
MERSEBURGER HOFMUSIK auf Instrumenten historischer Mensur
Leitung: MICHAEL SCHÖNHEIT