12. - 19. September 2020
Ein Musikfest feiert Jubiläum


Veranstalter:
Freundeskreis Musik und Denkmalpflege
in Kirchen des Merseburger Landes e. V.


Samstag, 19. September 2020

I. Teil Dom zu Merseburg

„Et in terra pax“ Chor-Orchesterkonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy: Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“
Franz Liszt: Les Préludes
Frank Martin „Et in terra pax“
Solisten, DOMKANTOREI MERSEBURG, STAATSKAPELLE HALLE
Leitung: DOMKANTOR STEFAN MÜCKSCH, MICHAEL SCHÖNHEIT
(VVK 12 €, AK 15 €)

II. Teil Stadtkirche St. Maximi

„Beethoven 250 – Die Orgel“
Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart,
Justinus Heinrich Knecht, Johann Nepomuk Hummel und Ludwig van Beethoven

An der Gerhardtorgel: MARTIN LÜCKER – Frankfurt am Main
(VVK 12 €, AK 15 €)

III. Teil Dom zu Merseburg

„In Memoriam Hans Günther Wauer“ – Klangwelten
P. A. HÜLSENBECK - Klavier und Live-Elektronik
An der Ladegastorgel: MICHAEL SCHÖNHEIT
(VVK 12 €, AK 15 €)
(Gesamtkarte große Musiknacht:     
(PG I:VVK 25 €, erm. 22 €, AK 30 €, erm. 27 €
PG II: VVK 20 €, erm. 17 €, AK 25 €, erm. 22 €)



Sonntag, 20. September 2020

Festgottesdienst des Kirchspiels Merseburg zum 15. Sonntag nach Trinitatis

COLLEGIUM VOCALE LEIPZIG, DENNY WILKE – Orgel
Leitung und Orgel: MICHAEL SCHÖNHEIT

Stadtfriedhof St. Maximi – Friedhofskapelle

„Beethoven 250 – Quartett“
Werke von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert
REINHOLD-QUARTETT LEIPZIG
(VVK 15 €, erm. 12 €, AK 20 €, erm. 17 €)

Das große Abschlusskonzert im Merseburger Dom

„Beethoven 250 – Der Chor“
Ludwig van Beethoven: Christus am Ölberg op. 85
Ludwig van Beethoven: Messe C - Dur op. 86
JULIA-SOPHIE WAGNER – Sopran, BRITTA SCHWARZ – Alt, LOTHAR ODINIUS – Tenor
ANDREAS SCHEIBNER – Bass, DENNY WILKE – Orgel
COLLEGIUM VOCALE LEIPZIG, KAMMERCHOR DER SCHLOSSKAPELLE SAALFELD
MERSEBURGER HOFMUSIK (auf Instrumenten historischer Mensur)
Leitung: DOMORGANIST MICHAEL SCHÖNHEIT
(PG I:VVK 25 €, erm. 22 €, AK 30 €, erm. 27 €
PG II: VVK 20 €, erm. 17 €, AK 25 €, erm. 22 €)


Gesamtkarte: 175 € (einschl. Eintritt Dom und Domschatz), erhältlich über Tourist-Information Merseburg (Tel.: 03461/214170) und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. Beim Versenden von Karten wird eine Versand- und Bearbeitungsgebühr erhoben.
Domführungen während der Orgeltage von Montag bis Freitag jeweils 11, 13 und 15 Uhr.
VORVERKAUF einschließlich print@home-Service: www.merseburger-orgeltage.de, Reservix-Hotline: (01806) 700 733, 0,20 € pauschal deutsches Festnetz; 0,60 € Mobilfunknetz rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen
VOR ORT: Tourist-Information Merseburg | Burgstraße 5 | 06217 Merseburg Tel. (03461) 214170
Email: info@merseburg-tourist.de, sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen
Veranstalter: Freundeskreis Musik und Denkmalpflege in Kirchen
des Merseburger Landes e.V., Änderungen vorbehalten