12. - 20. September 2020
Ein Musikfest feiert Jubiläum


Veranstalter:
Freundeskreis Musik und Denkmalpflege
in Kirchen des Merseburger Landes e. V.

Achtung!
Trotz Corona-Pandemie werden die 50. Merseburge Orgeltage
vom 12. bis zum 20. September 2020 unter Berücksichtigung der Schutzmaßnahmen stattfinden. Wir laden Sie dazu herzlich ein!

Auf Grund der Pandemie können kurzfristige Änderungen
des Programms nicht ausgeschlossen werden


Samstag, 19. September 2020

Familienkonzert im Merseburger Dom

„Mit Lis(z)t und Tücke“
Malte Arkona und Michael Schönheit präsentieren für Groß und Klein die Ladegastorgeln des Merseburger Domes.
(VVK 12 €, erm. 10 €, TK 15 €, erm. 12 €, Kinder bis 12 Jahre frei)


Hier Tickets bestellen



Programm

Der Fernsehmoderator, Schauspieler und Synchronsprecher Malte Arkona ist vor allem einem jungen Publikum durch die Moderation der Kindersendungen „Tigerenten Club“ (ARD) und „Die beste Klasse Deutschlands (KiKA“) bekannt. Mit bedeutenden Orchestern gestaltet er gemeinsam Konzerte für Jung und Alt. Im Gewandhaus Leipzig ist er regelmäßig in der Reihe der Familienkonzerte zu Gast. Hier kam es auch zu einer intensiven Zusammenarbeit mit Gewandhausorganist Michael Schönheit.
Mit „Lis(z)t und Tücke“ stellen nun beide Künstler im Familienkonzert im Rahmen der Merseburger Orgeltage Franz Liszt's „Lieblingsorgel“den großen und kleinen Hörer*innen vor.

„Merseburger Orgeltage zum 50. Male“
Die große Musiknacht in Dom und Stadtkirche

I. Teil Dom zu Merseburg

Chor-Orchesterkonzert
Michael Porr: Requiem
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“

JULIA-SOPHIE WAGNER – Sopran, BRITTA SCHWARZ – Alt, DENNY WILKE – Orgel
CANTIAMO, MITGLIEDER DER DOMKANTOREI MERSEBURG, MITGLIEDER DES COLLEGIUM VOCALE LEIPZIG, STAATSKAPELLE HALLE, Leitung: DOMKANTOR STEFAN MÜCKSCH
(VVK 12 €, erm. 10 €, AK 15 €, erm. 12 €)


Hier Tickets bestellen: 1. Teil



II. Teil Stadtkirche St. Maximi

„Beethoven 250 – Die Orgel“
Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart,
Justinus Heinrich Knecht, Johann Nepomuk Hummel und Ludwig van Beethoven

An der Gerhardtorgel: MARTIN LÜCKER – Frankfurt am Main
(VVK 12 €, AK 15 €)

Hier Tickets bestellen: 2. Teil



III. Teil Dom zu Merseburg

„Reaping from the Conflux“
In memoriam Hans Günther Wauer

P. A. HÜLSENBECK – Klavier und Live-Elektronik
An der Ladegastorgel: MICHAEL SCHÖNHEIT
(VVK 12 €, erm. 10 €, AK 15 €, erm. 12 €,
Gesamtkarte große Musiknacht VVK 25 €, erm. 22 €, AK 30 €, erm. 27 €)


Hier Tickets bestellen: 3. Teil
Sonntag, 20. September 2020

Festgottesdienst des Kirchspiels Merseburg zum 15. Sonntag nach Trinitatis

COLLEGIUM VOCALE LEIPZIG, DENNY WILKE – Orgel
Leitung und Orgel: MICHAEL SCHÖNHEIT

Stadtkirche St. Maximi

Beethoven 250 V – „Quartett“
Werke von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert
REINHOLD-QUARTETT LEIPZIG
(VVK 15 €, erm. 12 €, AK 20 €, erm. 17 €)

Hier Tickets bestellen



Das Abschlusskonzert I im Merseburger Dom

Beethoven 250 VI „Oratorium“
Ludwig van Beethoven: Christus am Ölberg op. 85    
Oratorium für Sopran, Tenor, Bass, Chor und Orchester
(VVK 25 €, erm. 22 €, AK 30 €, erm. 27 €)

Das Abschlusskonzert II im Merseburger Dom

Beethoven 250 VI "Oratorium"
Ludwig van Beethoven: Messe C - Dur op. 86    
für Sopran, Alt, Tenor, Bass, Chor, Orchester und Orgel
(VVK 25 €, erm. 22 €, AK 30 €, erm. 27 €)

Ausführende beider Konzerte:
JULIA-SOPHIE WAGNER – Sopran, BRITTA SCHWARZ – Alt,
PATRICK VOGEL – Tenor, TOBIAS BERNDT – Bass, DENNY WILKE – Orgel
COLLEGIUM VOCALE LEIPZIG, KAMMERCHOR DER SCHLOSSKAPELLE SAALFELD
MERSEBURGER HOFMUSIK (auf Instrumenten historischer Mensur),
Leitung: MICHAEL SCHÖNHEIT

Hier Tickets bestellen

Gesamtkarte: 175 € (einschl. Eintritt Dom und Domschatz), erhältlich über Tourist-Information Merseburg (Tel.: 03461/214170) und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. Beim Versenden von Karten wird eine Versand- und Bearbeitungsgebühr erhoben.
Domführungen während der Orgeltage von Montag bis Freitag jeweils 11, 13 und 15 Uhr.
Der VORVERKAUF für die 50. Merseburger Orgeltage wird seit dem 1. August über alle hier aufgeführten und bekannten Vorverkaufsstellen fortgesetzt.
VOR ORT: Tourist-Information Merseburg | Burgstraße 5 | 06217 Merseburg Tel. (03461) 214170
Email: info@merseburg-tourist.de, sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen
Veranstalter: Freundeskreis Musik und Denkmalpflege in Kirchen
des Merseburger Landes e.V., Änderungen vorbehalten